Das Fächerübergreifendeprojekt der 6er Klassen

Am Donnerstagnachmittag den 6.4.2017 haben alle 6-Klassen ihre Ergebnisse des Projekts vorgestellt. In jeder Klasse wurden zwei Fächer zusammen getan. (z.B Deutsch und Musik, Kunst und Englisch oder Sport und Musik…)

Dieses Projekt hat sozusagen eine Arbeit oder einen Test ersetzt. Die Klassen haben drei Wochen lang dafür geübt, jede Klasse macht eine andere Sache. Manche haben Raps geschrieben, getanzt, Plakate gemalt oder geschauspielert..

 

Zu den Vorstellungen kamen Eltern, Großeltern und Geschwister die sich die Werke der Schüler ansahen.  Zuerst mussten alle in die Aula gehen, wo Herr Dr. Krobisch eine Rede hielt, in der er erklärte wofrauf es bei dem Projekt ankommt. Dann haben immer zwei Vertreter aus jeder Klasse erklärt, was sie machen und wiesen darauf hin, wann und wo welche Vorstellungen stattfanden. Dann ging es auch schon los. Die Besucher gingen von Klassenzimmer zu Klassenzimmer, schauten hier und da mal rein. Überall hingen Zettel herum mit Information drauf, alle hatten großen Spaß beim Ansehen von den Ergebnissen der Projekte. Für die Schüler war das der Höhepunkt vom ganzen Projekt, denn man muss bedenken dass die Schüler noch vor dem Nachmittag lange vorbereitet.

Der Nachmittag verging wie im Flug, alle waren begeistert von den Projekten und viele würden das noch einmal wiederholen.

Kategorien: Allgemein, Events, Schule

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ sechs = 13

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>