DSC_0023

Schreibwettbewerb 2016

Frau Kalwey verkündete am 18.3. die diesjährigen Gewinner des Schreibwettbewerbs zu dem Thema „Freundschaft“. Dies wurde von dem Schülerchor und Musik-Plus musikalisch begleitet.

Den dritten Platz belegte Benedikt Hachman aus der 6a mit der Geschichte „Die zwei Ritter“.

In dieser Geschichte ging es um zwei Ritter, einer aus Burg Falkenstein, der andere aus Straßburg, welche sich eines Tages fragten, welche der beiden Burgen wohl größer ist und ein gravierender Streit begann. Schließlich vertrugen sie sich wieder, als sie durch einen Versuch mit Wasserrohren herausfanden, dass beide Burgen genau gleich groß waren.

Den zweiten Platz belegte Manuel Schween mit der Geschichte „D7 und D8- Die Spionageroboter“.

In dieser Geschichte ging es um Spionageroboter, welche einen anderen Planeten untersuchen und deren Raketenstützpunkt ausspionieren, um die Erde vor der Zerstörung zu bewahren. Die Roboter D7 und D8 freundeten sich auf der Mission an, als einer von ihnen in Schwierigkeiten geriet und der andere ihm half.

Den ersten Platz belegte dann Mariella Töws aus der 6b mit der Geschichte „Freundschaftsspuren“

Diese Geschichte wird von einer Frau erzählt, die nun alt ist und sich an ihre damalige Freundin erinnert, welche verstorben ist. Sie hat einige Freundschaftsspuren hinterlassen, wie zum Beispiel die Erinnerung an den verstecken Ort, an dem sie sich oft trafen, den sie Phantasia nannten.

Zum Schluss bekam jeder der Sieger einen Preis und eine besondere Urkunde. Die anderen Teilnehmer, die leider nicht gewonnen hatten, bekamen eine Teilnehmerurkunde.

Kategorien: Highlights, Schule

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>