Endspurt XXL! 2016

Auch dieses Jahr fand mal wieder im Rahmen der SV die Schulveranstaltung Endspurt XXL statt. Diesmal mit am Start:

  • Die Stufe 9 mit der Farbe Blau
  • Die EP mit der Farbe Grün
  • Die Q1 mit der Farbe Rot

Worum es beim Endspurt XXL geht:

Bei dieser Schulveranstaltung handelt es sich um ein Wettkampf der obig genannten Stufen. Hierbei haben die Kurse und Klassen der jeweiligen Stufen die Möglichkeit – Nein, sogar die Pflicht – in den Tagen vor der Veranstaltung für sich zu werben. Aus diesem Grund ziehen die Schüler durch die Klassen und machen Werbung bei den unteren Stufen entweder die Farbe Blau, Grün oder Rot zu tragen. Hierbei stehen Süßigkeiten, Waffeln, Kuchen und Wassereis als Bestechung an der Tagesordnung. Das Ziel ist es, so viele Leute wie es nur geht auf seine Seite zu ziehen.

Anschließend findet dann der Endspurt XXL in der Emssporthalle statt, wo dann die verschiedenen Wettkämpfe ausgetragen werden und die Versprechungen der letzten Tage möglichst erfüllt werden.

Endspurt XXL 2016:

Nachdem es bei den Plakaten der Stufen zu einigen Komplikationen an den Tagen zuvor gab, wurde nun endlich der heißersehnte Wettkampf ausgetragen. Nicht zuletzt zeigte sich hier die deutliche Konkurrenz der 9. Stufe und der Q1.

Die EP war dieses Jahr recht schwach besetzt, was wohl nicht zuletzt an dem 7-zügigen Zug der 9. Stufe und einem starken Zuwachs der Q1 lag. Nichtsdestotrotz schlug sich die EP in sämtlichen Wettkämpfen relativ gut.

Begonnen wurde mit einem kleinen Hindernislauf. Hierfür schickte jede Stufe 2 Schüle ins Renne, welche mit einem jeweils einen Bein aneinander gebunden wurde. Auf ging es dann über Bänke, Boxen, unter Hürden und über Reifen her, und dann schließlich an ein Tor bei dem man passend zur EM zusammen 2 Bälle in ein Tor schießen musste.

Als erstes ging die 9. an den Start. Bis auf einen kleinen Patzer bei der Bank überwältigten sie den Parkour recht schnell. Es folgte die EP, welche sich ebenfalls gut schlug. Als letzten war die Q1 an der Reihe, welche sich nicht nur elegant durch die Stangen schwang, sondern leider auch vergessen hat einen zweiten Ball in das Tor zu schießen. Letztendlich erhielt die 9. 30 Sekunden Strafe und die Q1 10 Sekunden.

Es folgten weitere Spiele und auch der Lautstärketest, bei denen sich die 9. Stufe und die Q1 teilweise ein echtes Kopf an Kopf rennen leisteten. Genügt hat es dann für die blauen Neuner doch nur für den 2. Platz. Der erste Platz war den Q1er vergönnt, und den 3. Platz besetzte die EP.

Im Großen und Ganzen war dies ein guter Wettbewerb und hat bestimmt vielen Schülern gefallen. Die Versprechungen der Stufen konnten – laut meines Erachtens – zum größte Teil erfüllt werden.

Als Abschluss der Veranstaltung spielte das Lehrer-Fußballteam gegen das Schüler-Team.

Danach ging es für alle wie gewohnt zurück in die 5. Unterrichtsstunde. Diese fand aus folgendem Grund statt: Damit manche Schüler nicht direkt nach der 3. Stunde (zu beginn des Endspurt XXL’s) nach Hause fahren (was durchaus vorkommt) und sich den Rest des Tages frei machen, werden sie somit gezwungen zu einer evtl. angesetzten 5. Stunde zu erscheinen.

 

 

 

Profilbild von Jasmin Kreilmann

Jasmin Kreilmann

Ich bin derzeit eine der 3 Chefredakteurinnen und engagiere mich viel für eine noch bessere GAG! :-)

Mehr - Website

Follow Me:
TwitterGoogle Plus

Kategorien: Highlights, Schule

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>