Quarantäne

Corona-Tagebuch der Woche vom 25. bis 29.1.2021

25.01.2021:

NRW: Ab heute ist in bestimmten Bereichen (Geschäfte, Arztpraxen, öffentliche Verkehrsmittel) unabhängig vom Mindestabstand das Tragen von medizinischen Masken verpflichtend. Soweit Kinder unter 14 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen.

 

NRW: Impftermine für übe 80-Jährige können gemacht werden. Die Impfung der Ü-80-Gruppe wird sich voraussichtlich bis in den April ziehen, Impfstoffverfügbarkeit ist ein Problem. Die Systeme hierzu sind überlastet.
Sachsen-Anhalt hat Thüringen als das Bundesland abgelöst, das im Moment am stärksten von der Coronapandemie betroffen ist.

 

26.01.2021:

Corona-Zahlen insgesamt sinken. Es gibt erste Rufe nach Lockerungen! Führende Politiker sehen dies aber skeptisch. Aktuelle Regeln gelten bis zum 14.2.2021. Viele Politiker gehen von einer Verlängerung des Lockdowns aus.

 

27.01.2021:

In Sachsen-Anhalt könnte am Freitag die 15-KM-Regel in Kraft treten. Angela Merkel plant Reiseverbot in Pandemiezeiten. Flugverkehr soll heruntergefahren werden, aus Sorge vor den Corona-Mutationen. Infektionszahlen sinken weiterhin.

 

28.01.2021:

Es könnte noch 10 Wochen mit dem Impfstoff knapp werden, sagt Jens Spahn.

Berlin möchte bei der Produktion des Impfstoffes mithelfen!

 

29.01.2021:

Weiterhin Impfstoffknappheit in der EU.

 

Impfstoff von AstraZeneca zugelassen für Leute unter 55 Jahren.

Deshalb muss der aktuelle Impfplan umgeschmissen werden und ein neuer her.

Kategorien: Covid-19

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>