sozial distance cco pixabay

Corona-Tagebuch der Woche vom 19.04. bis 23.04.2021

Corona-Tagebuch der Woche vom 19.04. bis 23.04.2021

19.04.2021:

Die Türkei registriert mit 341 Corona-Toten binnen eines Tages den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie. Innerhalb einer Woche sind laut der WHO weltweit so viele Neuinfektionen gemeldet worden wie nie zuvor.

20.04.2021:

Die bayerische Staatsregierung hat sich erneut über die Corona-Maßnahmen beraten. Ungeachtet der Corona-Notbremse auf Bundesebene will der Freistaat mit Blick auf die Schulen die bisherigen Grenzwerte beibehalten.

21.04.2021:

Am Rande von Demonstrationen gegen die bundeseinheitliche Corona-Notbremse ist es in Berlin zu Ausschreitungen gekommen, etwa 200 Personen wurden bis zum Abend festgenommen. Gleichzeitig wurde das neue Gesetz im Bundestag beschlossen.
22.04.2021:
Eine unnötige strikte Ausgangssperre, die Gefahr von Shopping-Tourismus und unterschiedliche Grenzwerte: Begeistert ist Ministerpräsident Bouffier von der Bundesnotbremse nicht. Trotzdem hat Hessen das Gesetz im Bundesrat passieren lassen.

23.04.2021:

Neue Corona-Regeln in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen

Das neue Infektionsschutzgesetz tritt heute in Kraft. Morgen soll die bundesweit einheitliche Notbremse in Städten mit einer Inzidenz von über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen automatisch greifen.

Kategorien: Schule

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>